Anmeldungen  für die Veranstaltungen und nähere Informationen im Alten Service Zentrum Eching, Bahnhofstr. 4, 85386 Eching, Tel. 089/3271420 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bei Interesse wird das Programm gern zugesandt beziehungsweise verteilt.

Sie sind 60plus? Sie mögen Kinder? Sie haben Zeit? Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? 
Wir laden Sie herzlich ein, sich bei uns im ASZ /MehrGenerationenHaus zu melden – wir vermitteln Ihnen gern junge Familien, die keine Großeltern vor Ort haben und sich Unterstützung wünschen.

Ansprechpartnerin:
Frau Barbara Hammrich
Tel. (089) 327 142-29

Gymnastikkurse / Wassergymnastik / Offenes Singen / Schafkopfgruppe / Offener Spieletreff / Englisch für Fortgeschrittene / english conversation / Offene Bridgegruppe / Herrengymnastik / Offenes Töpfern / Muskelaufbau / Malkurs / Skatrunde für Damen / Skatrunde für Herren / Offenes Malen / Arbeiten mit Textilien und Wolle / Sanftes Yoga / Schachgruppe / Offene Kochgruppe/ Offene Mosaikwerkstatt/ Treffen der Briefmarken- und Münzfreunde ...

Sie haben Fragen zu Internet - Anwendungen, Handies oder Smartphones? Egal, ob Sie zum ersten Mal an Ihrem PC sitzen oder die Medien schon länger nutzen - wir versuchen, Ihre Fragen zu beantworten. Mit Anmeldung zur Terminvereinbarung.

Der Offene Näh- und Handarbeitstreff für Jung und Alt freut sich über interessierte und begeisterte HandarbeiterInnen und NäherInnen, die Lust haben in netter Runde Kreatives zu gestalten. Immer am zweiten Dienstag im Monat im Alten Service Zentrum /Mehr Generationen Haus um 10Uhr trifft sich der Offene Näh- und Handarbeitstreff. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das ASZ – Team wünscht allen Echinger Bürgerinnen und Bürgern einen Guten Rutsch und alles Gute fürs neue Jahr.

3.1. 19 Uhr: Treffen der Briefmarken- und Münzfreunde
für Anfänger und Fortgeschrittene.
Mit Norbert Nieß.
Ohne Anmeldung.

4.1. 19 Uhr: Echinger Kreativzirkel - Arbeiten mit Textilien und Wolle
Kontakt: Dagmar Frenkel. Tel. 3191336.
Ohne Anmeldung.

9.1. 10 Uhr: Offener Näh- und Handarbeitstreff mit Ruth Bause und Uta Patzelt (Hardanger-Technik).
Hier wird gehäkelt, gestrickt und genäht.
Ohne Anmeldung

10.1. 9 Uhr: Erster Anmeldetag zur ASZ - Radltour von 19.6.-22.6.2018
Wir radeln den Innradweg von Haiming nach Nussdorf am Inn.
Bitte melden Sie sich ab 10. 1. (von 9 bis 12 Uhr) persönlich an. Jeder Anmelder kann ein Zimmer anmelden. Ab 13 Uhr werden gern auch telefonische, elektronische Anmeldungen entgegengenommen.

11.1. 10 Uhr: Vortrag: "Gefahren erkennen - Risiken vermeiden"
Erfahren Sie mehr über die Machenschaften von Trickbetrügern und Haustürgeschäften und wie Sie sich davor schützen können. Der Einbruchschutzbeauftragte der Kriminalpolizei Erding, Walter Schollerer, gibt detailierte Informationen und beantwortet Fragen.
Ohne Anmeldung.

11.1. 15-17 Uhr:Café Auszeit - Betreuungsgruppe für hilfebedürftige Senioren und Menschen mit Demenz
Ursula Schramm gestaltet einen anregenden Nachmittag. Gern holen wir die Damen und Herren zu Hause ab und bringen sie wieder heim.
Mit Anmeldung.

11.1. 15-16.30 Uhr: Gruppe für pflegende Angehörige
In einem ungezwungenen Rahmen bekommen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit Gleichgesinnten und erhalten fachliche Informationen.
Leitung: Barbara Hammrich.
Ohne Anmeldung.

16.1. 10 Uhr: ASZ-Kochgruppe: Gemeinsam kochen und essen
Nähere Informationen bei Theresia Thiel. Tel. 32731530.
Mit Anmeldung.

17.1. 9.20 Uhr: S-Bahn-Wanderung: Von Starnberg über Neufahrn nach Ebenhausen-Schäftlarn
Ca.10 km. Begleitung: Werner Kießling.
Gemeinsame Einkehr.
Mit Anmeldung

17.1. 19:30 Uhr: Film-Café "Cinema Paradiso"
Monatliche Filme mit Traudl Mandausch und Bernd Becker-Gebhard in gemütlicher Runde mit Wein, Saft, Wasser und Knabbereien. Wir sehen den gleichnamigen Film 'Cinema Paradiso'. Der Film erzählt die Geschichte der Menschen eines Dorfes auf Sizilien und ihres Kinos von den 1940er bis in die 1980er Jahre.
Ohne Anmeldung.

18.1. 13 Uhr: Spaziergänge in Münchner Museen: Hypo-Kunsthalle -"Gut. Wahr. Schön. Meisterwerke des Pariser Salons aus dem Musée d'Orsay".
Im 19.Jahrhundert war der „Salon de Paris“ die weltweit wichtigste Kunstausstellung. Damals weltberühmte Maler wie Gérôme, Cabanel oder Bouguereau schufen Werke, die im Pariser Salon gefeiert, aber auch kontrovers diskutiert wurden. Ihre Originale wurden weltweit gesammelt, Reproduktionen fanden Eingang in die bürgerlichen Wohn- und Schlafzimmer. Nie zuvor hatten Kunstwerke eine so große Popularität erreicht.
Führung: Dr. Bettina Best, Kunsthistorikerin.
Ohne Einkehr.
Mit Anmeldung.

19.1. 19 Uhr: Internationaler Volkstanz
Mit gemeinsamen Imbiss.
Mit Corinna Enßlin.
Ohne Anmeldung.

23.1. 12 Uhr: Echinger kochen für Echinger
Frau Kupek und Frau Backhausen kochen Hackbraten mit Beilagen. Essen Sie mit in geselliger Runde.
Mit Anmeldung.

24.1. 15-18 Uhr: Ü60-Fasching der Nachbarschaftshilfe Eching
Mit Live-Musik von Da' Fonz, der Prinzengarde der Narrhalla Kindertanzgruppe des Tanzclubs Eching, einem Überraschungsgast, Maskenprämierung und Kuchenverkauf von selbstgebackenem Kuchen.
Ohne Anmeldung.

25.1. 7.30 Uhr: Der bequeme Ausflug: Swarovski Kristallwelten/Österreich
Es geht durch die winterliche Landschaft nach Wattens zu den neugestalteten Swarovski Kristallwelten. Nach einer Einführung haben Sie Zeit zur freien Verfügung und können die Wunderkammern bestaunen.
Mittags geht es weiter nach Hall in Tirol, dort essen wir im Gasthof 'Goldener Engl'.
Auf dem Heimweg gönnen wir uns einen Kaffee und einen Kuchen in der Kaffeerösterei Dinzler am Irschenberg.
Mit Anmeldung.

26.1. 9.30 Uhr: Treffpunkt Digitalfotografie
Mit Werner Kießling.
Ohne Anmeldung.

29.1. 14.30 Uhr: Lichtbildervortrag: ASZ - Reiserückblick 2017: Dreiländereck Deutschland – Luxemburg – Frankreich
Werner Kießling zeigt eine Zusammenfassung der letztjährigen ASZ-Reise. Mit beeindruckenden Bildern des Weltkulturerbes Völkinger Hütte, der Barockstadt Nancy, von Metz mit seinem Dom, der Europastadt Luxemburg und vielem mehr. Gehen Sie mit auf Reisen und staunen Sie über die Vielfalt des Dreiländerecks.
Mit Anmeldung.